Eiswürfelturm

ab 3 Jahren

Was braucht Ihr?

  • Eiswürfel
  • 1 Salzstreuer
  • 1 Teller

Anleitung

Löst die Eiswürfel aus der Form und legt sie auf den Teller. Streut etwas Salz auf die Oberfläche eines Würfels, legt einen anderen darauf und drückt ihn fest. Baut auf diese Weise einen stabilen Turm, der sich sogar hochheben lässt.

Warum ist das so?

Hier tritt derselbe Effekt auf, der auch beim Salzstreuen auf glatten Straßen genutzt wird. Einerseits stört Salz die Kristallbildung des Eises. Andererseits gefriert eine Salzlösung erst bei niedrigeren Temperaturen als Wasser (eine gesättigte Kochsalz-Lösung erst bei ca. -21° C). Das Salz bewirkt also, dass eine dünne Schicht des Wassers taut. Wenn nun ein weitere Eiswürfel darauf gedrückt wird, gefriert es wieder und klebt diesen fest.

Spiel-Idee von: Familydays
Spiele: Eiswürfelturm