Museen, in denen sich Kinder nicht langweilen

Deine Auswahl:
Museen
Zeige 1-8 von 25 Einträgen.
Heidekastell und Jagdschloss Iserhatsche

Heidekastell und Jagdschloss Iserhatsche

Museum, Sehenswürdigkeit - Niedersachsen, Lüneburger Heide, Bispingen

Iserhatsche ist eine herrlich verrückte Ansammlung von Skurrilitäten in der Lüneburger Heide: Neben der Jagdvilla mit goldübersähtem Diana-Sanssouci-Zimmer befindet sich der Barrockgarten mit dem eisernen Ebereschen-Glockenbaum, der zu jeder vollen Stunde ein anderes Lied bimmelt. Das sonderbarste Objekt ist sicher der künstliche Vulkan Montagnetto, der auf Knopfdruck Feuer spuckt. In seinem Inneren befinden sich die ungewöhnlichsten Sammlungen: z.B. 24.000 gefüllte Bierflaschen aus aller Welt, 250.000 Streichholzschachteln, Eulen, Frösche, Miniatur-Schnapsflaschen, Flaschenöffner uvm.

Mehr Infos zum Museum Heidekastell und Jagdschloss Iserhatsche
Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
© Hans-Jörg Haas

Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Museum - Baden-Württemberg, Schwarzwald, Gutach (Schwarzwaldbahn)

Entdeckt in unseren Schwarzwaldhöfen, Mühlen und Sägen, Stuben und Scheunen, wie in den letzten 400 Jahren gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde. An Sonn- und Feiertagen erwarten Euch spannende Mitmachaktionen.

Mehr Infos zum Museum Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
Extavium - Wissenschaft begreifen
© Schallundschnabel.de

Extavium - Wissenschaft begreifen

Museum - Brandenburg, Potsdam-Mittelmark, Potsdam

In der wissenschaftlichen Mitmachwelt für Kinder können die Besucher tatsächlich selbst Hand anlegen und durch eigenes Ausprobieren Naturwissenschaften "be-greifen".

Mehr Infos zum Museum Extavium - Wissenschaft begreifen
Berliner Unterwelten e.V.
© Berliner Unterwelten e.V. / Holger Happel

Berliner Unterwelten e.V.

Museum, Sehenswürdigkeit - Berlin, Berlin-Wedding, Berlin

Der Verein "Berliner Unterwelten" erschließt in Führungen geheimnisvolle Räume im Berliner Untergrund. Dabei werden die Schrecken der Nazi-Herrschaft und des SED-Regimes in den Vordergrund gestellt, aber auch die Angst vor einem Atomangriff während des kalten Krieges wird wieder präsent.

Mehr Infos zum Museum Berliner Unterwelten e.V.
Allgäuer Bergbauernmuseum
© Allgäuer Bergbauernmuseum Immenstadt-Diepolz / Ralf Lienert

Allgäuer Bergbauernmuseum

Museum - Bayern, Allgäu, Immenstadt im Allgäu

Auf dem bewirtschafteten Museumsbauernhof könnt Ihr Einblicke gewinnen in die täglich Arbeit auf einem Bauernhof wie das Füttern, Melken, Misten und Austreiben der Tiere auf die Weide. Im Heustock lässt es sich nach Herzenslust herumhüpfen - allerdings nur, wenn Ihr zwischen 3 und 10 Jahre alt seid. Außerdem gibt es noch 2 Spielplätze und einen begehbaren Kuhmagen, in dem sehr anschlaulich der Weg vom Gras zur Milch erklärt wird. Zahlreiche Mitmachprogramme für die ganze Familie machen den Tag zu einem tollen Urlaubserlebnis.

Mehr Infos zum Museum Allgäuer Bergbauernmuseum
Dinosaurier-Park Münchehagen

Dinosaurier-Park Münchehagen

Themenpark, Museum - Niedersachsen, Hannover Region, Rehburg-Loccum

Das Freilichtmuseum Münchehagen ist Deutschlands größter, wissenschaftlicher Erlebnis- und Themenpark. Auf einem etwa 2,5 km langen Rundweg erfahren Besucher anhand von über 230 lebensechten Rekonstruktionen von Dinosauriern und anderen Urzeittieren in Originalgröße alles über die faszinierende Entwicklung des Lebens in der Erdgeschichte.

Mehr Infos zum Themenpark Dinosaurier-Park Münchehagen
Deutsches Drahtmuseum
© Heinz-Dieter Wurm

Deutsches Drahtmuseum

Museum - Nordrhein-Westfalen, Sauerland, Altena

Unter dem Motto "Vom Kettenhemd zum Supraleiter" erfahrt Ihr, warum unsere Zivilisation ohne Draht völlig unvorstellbar ist. Telefone, Uhren, Elektrizität, Computer, Flugzeuge, Autos, Lattenroste, Musikinstrumente - die Liste der Dinge, die auf Draht angewiesen sind, ist endlos. Während einer Führung werden die Maschinen von Anfang des 20. Jahrhunderts angeschaltet und deren Funktionsweise erklärt. An Experimentierstationen könnt Ihr auch selber Knöpfe drücken. Die Eintrittskarten ins Drahtmuseum sind Kombikarten, die auch zum Besuch der Museen Burg Altena berechtigen.

Mehr Infos zum Museum Deutsches Drahtmuseum
Eisenbahnwelten im Kurort Rathen

Eisenbahnwelten im Kurort Rathen

Themenpark, Museum - Sachsen, Sächsische Schweiz, Elbsandsteingebirge, Rathen

Auf einem über 7300 m² großen Areal fährt hier eine Modelleisenbahn im Garten durch die malerische, liebevoll gestaltete Miniaturlandschaft. Die Ausstellung zeigt Nachbildungen der Sächsischen Schweiz mit bekannten Bauwerken der Region wie etwa Schloss Moritzburg, die Felsenbühne Rathen und zahlreiche Bahnhöfe der Gegend. Vor allem Kinder und Eisenbahnliebhaber sind begeistert.

Mehr Infos zum Themenpark Eisenbahnwelten im Kurort Rathen

Museen sind langweilig?

Nicht, wenn man dort alles mögliche selber ausprobieren oder sogar Experimente durchführen darf. Viele der hier vorgestellten Museen bieten zusätzlich zu ihren Ausstellungsobjekten auch ein extra Familien- oder Kinderprogramm an. Es wird keine abgehobene Materie vermittelt oder über abstrakte Kunst philosophiert. Vielmehr werden spannende, für Kinder verständliche Geschichten erzählt. Und manchmal ist sogar ein Spielplatz dabei. Da muss sich niemand langweilen...

Für Betreiber

Bist Du selber Betreiber eines Museums? Wir würden uns über Deinen Eintrag freuen. Es fallen keine Kosten für Dich an.
Hier registrieren